First Look- der magische Moment

 

First Look wird der Moment bezeichnet, wo ihr euch das erste Mal seht.

Bisher war es selbstverständlich, dass der Bräutigam in der Kirche, oder auf dem Standesamt, auf seine Braut wartet und beide diesen intimen Moment mit allen anderen Gästen teilen

Auch hierbei lohnt es sich, alt hergebrachte Traditionen zu hinterfragen.

Denn seit ein paar Jahren kommt der Trend auf, diesen einmaligen und sehr emotionalen First Look nur zu zweit

zu erleben. Ich finde diese Idee sehr sehr schön und viele meiner Paare berichten, dass sie

diesen Moment nur zu zweit voll und ganz genossen haben und waren dankbar für diesen

Tipp.

Gleichzeitig kann man diese Gelegenheit nutzen, um direkt das Paarshooting zu machen.

Das hat den Vorteil, dass dieser „ schon einmal abgehakt ist und ihr den Rest des Tages voll und ganz für eure Gäste da sein könnt.

Zudem müsst ihr die Geduld eurer Gäste durch das lange Shooting nicht auf die Probe.

 

Dieser magische Augenblick ist einfach etwas ganz Besonderes und sehr persönlich.

Es entstehen dabei wunderschöne authentische Fotos Ihr könnt gegenseitig eure Outfits

bestaunen, in Tränen ausbrechen, euch in den Arm nehmen oder das tun, wonach euch auch

immer ist.

 

Ganz gleich, wofür ihr euch entscheidet, zu zweit oder mit allen gemeinsam, dieser Moment

gehört nur euch und ihr müsst ihn genießen!